WEISHEITEN | Weisheit ermöglicht relativ schmerzfrei durch das Leben zu gehen, macht sie doch die Wahrheit zu einem Genuss.

09.09.2019

Über die Beziehung zwischen Lehrer und Schüler

Für diesen Artikel benötigen Sie ein Abo! Abo kaufen Login

06.09.2019

Der Heilige Geist

Der Heilige Geist ist der Geist, der Dich die Wahrheit in Allem sehen und verstehen lässt. Der Heilige Geist erleuchtet den Geist und vermag den Gläubigen zum Wundertäter und Heiler machen, sodass er sogar Dinge kann, die er meint nicht zu können.
Der Heilige Geist ist allerdings sehr exklusiv. Der Ungläubige, und das ist für mich ein jeder, der nicht glaubt, dass Christus, Gott Vater, eine Person ist, wird von diesem Geist nicht inspiriert.

All die Esoteriker, Okkultisten, Schamanen und Hermetiker, die von einem unpersönlichen Gott sprechen, oder Gott in der Natur sehen, die kein "Vater Unser" über ihre Lippen bringen, weil es Ihnen am wahren Glauben fehlt, jedoch der Stolz unverhältnismäßig größer dafür ist, werden den Heiligen Geist und seine Gaben nicht kennenlernen.

Die nicht gefallenen Engel, die im Vergleich zum verkörperten Menschen vollkommen sind, bestehen auf den wahren Glauben, den geistigen Gehorsam und die Loyalität gegenüber Christus bis in den Tod (Märtyrer), denn genau deswegen sind Sie heilig, nicht gefallen und dem Menschen durch ihre Göttlichkeit überlegen bzw. im Vergleich zu ihm allwissend und alles vorhersehend, weswegen ich Sie auch als die göttliche Vorsehung bezeichne.

Bleibt der Mensch ein Gefangener seines eigenen Denkens, dann wird er nur das für möglich halten, was ihm sein Verstand bzw. die Logik als für möglich erscheinen lässt. Vertraut er sich jedoch Gott an, dann wird er Wunder erleben, denn dem Heiligen Geist stehen alle Möglichkeiten offen.
Wo jedoch dieser gute Wille, dieser Glaube, dieses Vertrauen, diese hingebende Liebe, als auch der innere Gehorsam gegenüber Christus und den Engeln nicht vorhanden ist, erfolgt keine Führung und Inspiration durch den Heiligen Geist. Deswegen bezeichne ich den Heiligen Geist als exklusiv, denn er ist an Bedingungen geknüpft.

Derjenige, der Übersinnlichkeit entwickelt, der entwickelt diese geistigen und seelischen Sinne durch den immer wieder stattfindenden Kontakt zum Heiligen Geist in seinem Geist und in seiner Seele.


(Frank Felber)




Link kopieren

29.08.2019

Lisa´s Weisheit des Tages

Für diesen Artikel benötigen Sie ein Abo! Abo kaufen Login

27.08.2019

Lisa´s Weisheit des Tages

Link kopieren

15.08.2019

Gott und ich

Für diesen Artikel benötigen Sie ein Abo! Abo kaufen Login

06.08.2019

Der Heilige Geist erleuchtet

Für diesen Artikel benötigen Sie ein Abo! Abo kaufen Login