VIELES | Hier gibt es alles. Unterhaltung, Information, Bildung und mehr…...

10.06.2018

Urlaub

Liebe Freunde/Innen, 

Ich denke ich bin urlaubsreif. Beinahe alle Beiträge, die auf meiner Homepage zu lesen sind, habe ich innerhalb der letzten 15 Monate geschrieben. Das ist nicht wenig, bedenkt man, dass ich 2017 nebenbei noch ein Buch über die Astrokartografie geschrieben habe, 15 DVDs produziert habe und auch ein paar Asteroidenkonstellationsbilder für das Deutungstraining für Astroplus ausgearbeitet habe. Von Februar 2017 bis heute habe ich das alles produziert. 

Jetzt fahre ich mal in den Urlaub, damit ich dort das noch schreiben kann, was ich leider nicht mehr geschafft habe, mir jedoch auch vorgenommen habe.
Was ich schreibe? Ich habe begonnen für das Deutungstraining von Astroplus auch Transitprognosetexte in Kurzform auszuarbeiten, damit der Lernende auch zu jedem Transit ein paar prägnante treffende Deutungsanregungen von mir erhält. Sehr brauchbar. Hätte ich zum Astrologielernen auch gerne gehabt.  

Für den Herbst ist ein neues Projekt von mir auch bereits in Ausarbeitung bzw. Fertigstellung. Ich habe mit dem Transit von Uranus (Idee) auf meiner Sonne eine App für die Börsenastrologie entwickelt und möchte damit im Herbst starten. Geniales Tool!  

Jetzt bin ich jedenfalls urlaubsreif, sodass es auf meiner Homepage in den nächsten zwei Wochen vermutlich weniger zu lesen gibt. Wie gesagt vermutlich, denn ich mache ja ohnedies das was mir Freude bereitet und wenn´s mich in den Fingern juckt, dann werde ich halt was schreiben. 

Mit meiner sechsten Hausbesetzung (tägliches Arbeiten und Dienen) ist Urlaub in Wirklichkeit eine Entziehungstherapie, der ich mich stellen muss. Doch freue ich mich nach drei Jahren auch wieder einmal am Meer zu sein. 

Das Foto ist gestern am Fuße des Kulm bei einer Buschenschank entstanden. Der Kulm ist ein wirklich großartiger Berg mit einer außergewöhnlichen Aussicht über die wunderbare Steiermark. 

Bestellungen auf meiner Homepage werden weiterhin ausgeführt! DANKE
(Frank Felber)  


Link kopieren

10.04.2019

Way of Hope = ein hoffnungsloser Weg

Für diesen Artikel benötigen Sie ein Abo! Abo kaufen Login

01.04.2019

Biogärtnerei Schneebacher

Als Hobbygärtner und Hobbykoch möchte ich Ihnen heute einen Freund von mir vorstellen, der wohl die besten Biokräuter der Steiermark züchtet.
In vielen Küchen der Steiermark werden seine Kräuter verarbeitet.

Seit Jahrzehnten werden seine Biokräuter und Pflänzchen auch auf den verschiedenen steirischen Bauernmärkten verkauft. 

Warum die besten Kräuter? Weil Franz und Martina Schneebacher´s Kräuter, Tomatenpflänzchen und Pefferonis stärker wachsen, deutlich mehr Ertrag bringen, intensiver duften und besser schmecken als alle anderen Kräuter, die ich im Laufe der Jahre kennengelernt habe.

Man kann die Kräuter täglich frisch direkt in der Gärtnerei Schloß Laubegg 1 vor Ort kaufen.


https://www.bio-schneebacher.at/


Link kopieren

22.03.2019

Muss meinen Ärger loswerden

Für diesen Artikel benötigen Sie ein Abo! Abo kaufen Login

16.02.2019

ABO VERLÄNGERUNG

Für diesen Artikel benötigen Sie ein Abo! Abo kaufen Login

25.12.2018

Moralpredigt für 2019

Für diesen Artikel benötigen Sie ein Abo! Abo kaufen Login

24.12.2018

Frohe Weihnachten

Liebe Freunde, Abonnenten und Mitleser,

Ich danke für euer Interesse an meinen Beiträgen über das ganze Jahr und wünsche Euch Allen ein frohes und seliges Weihnachten 2018. 

Die Rauhnächte vom 25.Dezember bis zum 6.1. sind jedes Jahr spirituelle Nächte. 

Ich selbst erlebte in den Rauhnächten 2012 meine erste geistige Erscheinung, in welcher mir der Evangilist Johannes erschien. 
"Er teilte mir mit, dass er das Buch, welches ich gerade in den Händen hielt, in seiner letzten Verkörperung für mich und meine Freunde geschrieben hat. Ich soll es gut lesen, um zu wissen wer wir sind und in früheren Verkörperungen waren. 
Er selbst, wird sich bald in der Nähe bei einem meiner besten Freunde inkarnieren."  

Durch seine Erscheinung kam es zu einem zündenden Funken in meinem Leben, der alles wieder ins rechte Licht gerückt hat. 

Die Rauhnächte sind besinnliche und spirituelle Tage. 
https://de.wikipedia.org/wiki/Rauhnacht

Als Jesus vor zweitausend Jahren geboren wurde, standen die Gestirne jedenfalls sehr gut. 
Herzlichst Frank 

Link kopieren