WIEDERVERKÖRPERUNG | In diesem Themenbereich finden Sie Beiträge und Erzählungen, deren Fokus auf die Thematik der Reinkarnation bzw. Wiederverkörperung ausgerichtet ist.

13.03.2018

Warum Schweiz und nicht Deutschland

Johann Ludwig Krapf (* 11. Januar 1810 in Derendingen, dem heutigen Stadtteil von Tübingen; † 26. November 1881 in Korntal, dem heutigen Stadtteil von Korntal-Münchingen, bei Stuttgart) war ein deutscher evangelischer Missionar in Ostafrika, der dem Pietismus nahestand, EntdeckerSprachforscher und Afrikaforscher. (Quelle Wikipedia)

Daniele Ganser ist ein Schweizer Historiker und Friedensforscher. Er interessiert sich für Geostrategie und Geheime Kriegsführung. Geboren ist er am 29.8.1972 im Zeichen Jungfrau. 
Wer sich ein Bild von seiner Arbeit machen will, der kann sich seine Homepage anschauen. 

https://www.danieleganser.ch/ 

Bildquelle: Wikimannia 
http://de.wikimannia.org/Daniele_Ganser

Aus Sicht der Wiederverkörperungslehre wäre interessant wo er denn in seiner letzten Verkörperung zwischen 1881 und 1972 war, wenn er jetzt in Basel einer Grenzstadt zu Deutschland und Frankreich geboren ist? 
Warum wurde er Schweizer und ist nicht mehr Deutscher? Solche Fragen stelle ich mir, denn es ist immer gut sich Fragen zu stellen, wenn man etwas erfahren will. 

Warum ich mich das frage? Weil unser Geburtsort und die Nation, in welcher wir geboren sind, mit unserer Geschichte und unserer Weltanschauung zu tun hat. Wir verkörpern dort, wo wir uns zugehörig fühlen und der Ort ist ein Verdichtungspunkt, ein Konzentrationspunkt unserer Geschichte früherer Verkörperungen. 
Noch weiß ich jedenfalls nicht, wo er dazwischen war. Aber die Frage habe ich schon mal gestellt. 

Wir haben verlernt Fragen zu stellen, weil wir ja alle so viel wissen und ein jeder so supergscheit ist. Gewöhnen Sie sich wieder an Fragen zu stellen, die Sie sich aus der Engelwelt beantworten lassen. 
Wer Geduld, Ruhe, Vertrauen und Stille in sich trägt, wer weiblich sein kann, der erhält die richtigen Antworten, denn unsere Fragen werden sehr wohl gehört. 
Die Welt Neptuns ist eine Welt der Beeindruckung und Eingebung. Es braucht Erfahrung und Erfolge, das Vertrauen zu entwickeln, um den Eingebungen auch gehorsam zu sein. Der Fragende erhält Antworten, denn er wendet sich empfänglich in diese Welt. 

https://www.youtube.com/watch?v=2Bh-LGoPjyU 
(Frank Felber) 


Link kopieren

13.12.2018

Der Blick in Richtung Osten

Für diesen Artikel benötigen Sie ein Abo! Abo kaufen Login

11.12.2018

Zur Erinnerung.....

Für diesen Artikel benötigen Sie ein Abo! Abo kaufen Login

07.12.2018

Einige Beispiele berühmter Australier und mehr....

Für diesen Artikel benötigen Sie ein Abo! Abo kaufen Login

07.12.2018

Was geschieht, wenn wir die Wahrheit wirklich wissen?`

Für diesen Artikel benötigen Sie ein Abo! Abo kaufen Login

05.12.2018

Der Heilige Gallus

Für diesen Artikel benötigen Sie ein Abo! Abo kaufen Login

03.12.2018

Der Pantheismus, die Yugas und der Begründer der Homöopathie

Für diesen Artikel benötigen Sie ein Abo! Abo kaufen Login