ASTROLOGIE | In diesem speziellen Themenbereich „Der Astrologie“ setzte ich voraus, dass der Leser ein wenig von Astrologie versteht und ich Fachausdrücke nicht erklären muss.

21.03.2018

Unser Horoskop beschreibt mehr als wir Astrologen bis jetzt verstehen

Guten Morgen werte Freunde/Innen, 

Ich hätte so unglaublich gute Geschichten zu erzählen, doch ist noch nicht die Zeit dafür gekommen. Schließlich wollte ich noch ein paar Jahrzehnte hier verbringen. 

Aber ich werde alles der Menschheit zurücklassen. Dafür habe ich bereits jetzt vorgesorgt, sodass in fünfzig Jahren meine etwaigen Enkelkinder darüber schreiben und die dazugehörigen Fotos alle herzeigen können, ohne Gefahr zu laufen in Grund und Boden verklagt zu werden.
Oder wäre es nicht interessant zu wissen, welches Schicksal Hitler, Stalin und Lenin jetzt haben? Aber ich denke man kann auch im Nachhinein genug daraus lernen, weswegen ich mich auf die harmloseren Beispiele konzentrieren muss.   

Viele Astrologen verstehen nicht wie die Wiederverkörperunglehre mit der Astrologie zusammenhängt. Man kann in einem Horoskop viel mehr sehen, denn die meisten Astrologen sich vorstellen können. Auf alle Fälle sehen Sie ihr Karma früherer Verkörperungen. 

Die Fixsterne am Himmel sind Sonnen und strahlen aus sich heraus, doch kreisen auch sie um unser galaktisches Zentrum (27° Schütze). Es ist kein Zufall, dass W.Putin und A.Merkel bei ihrer Geburt beide den Mars auf 26°30 und 26°33 stehen haben. Bei beider Geburt stand das GZ exakt auf 26°20 in etwa, also genau in Konjunktion mit beider Mars, die in enger Konjunktion stehen. 
Rivalen und Feinde (Mars) treffen sich wieder, sowie sich unter Venus Konjunktion Venus besonders gute Freunde wieder treffen. 

(Links oberhalb im Bild Leopold Ernst von Firmian) (rechts Claudia Schmidt ÖVP) Bildquelle: European Parliament) 

Sowie die Gestirne in Wirklichkeit genau abbilden wer wir waren, wie wir zueinander standen und welches Schicksal uns jetzt miteinander verbindet, so stellen Sie sich vor, wie Sie auch in sich all das durch ihre erwachte Übersinnlichkeit wissen können, ohne ein Horoskop vor sich haben zu müssen.
 Sie können nicht an ihrer in früheren Verkörperungen gelebten Geschichte vorbeileben, diese verdrängen oder sich ausreden und sagen, dass es aber auf diese Verkörperung jetzt ankommt usw. Das sind alles Vorstellungen die unserer Erfahrung von Zeit in der dritten Dimension entspringen, doch der Wirklichkeit der vierten Dimension nicht standhalten. 

Karl Brandler-Pracht
https://www.google.at/search?q=markus+jehle&tbm=isch&source=iu&ictx=1&fir=2RmMXLy_KSXB3M%253A%252CHEXqQp1gG1pxPM%252C_&usg=__TLLMV-oDmsaaB-SIo3PcnNW8VOE%3D&sa=X&ved=0ahUKEwjdq6mV6PzZAhWpIcAKHe58APsQ9QEIPDAF#imgrc=2RmMXLy_KSXB3M:


Wer zu erwachen beginnt und zunehmend Erleuchtung erlangt (im Laufe der vierten Einweihung) wird vom Schicksal automatisch zu sich selbst hingeführt.
Der Unentschlossen erlangt natürlich nie diese Einweihungsstufe, denn die vierte Einweihung hat nicht zufällig den Namen Kreuzigungseinweihung. (Ich habe vor demnächst mal eine DVD herzustellen, wo ich über die Einweihungen spreche). 

Die vierte Dimension unterscheidet nicht chronologisch wie wir dies tun. In der vierten Dimension ist ein jeder Moment allgegenwärtig und durchdringt die Gegenwart meines Bewusstseins, egal ob er in der Vergangenheit oder in der Zukunft liegt. Jeder Moment, jedes Ereignis, jeder Gedanke, jedes Gefühl offenbart sich gegenwärtig, sobald ich meine Aufmerksamkeit darauf lege. 
Es ist unser Bewusstein, welches die Vergangenheit und Zukunft miteinander vereinigt, sowie sich Geist und Seele im Laufe der vierten Einweihung vereinigt haben.  

Alles ist im Licht und daher allgegenwärtig. Wir, die uns jedoch nicht bewusst sind, dass wir Lichtwesen sind, deren Chakren nicht genügend erweckt sind, die sich nicht als Geist sondern als Körper empfinden, vermögen nicht die Zeit überwinden, werden nicht allwissend in diesem Sinne. 

Wir haben nicht zufällig Wikipedia hier auf Erden und das Internet, denn alles was hier herunten durch Menschen in Verwirklichung gebracht wird, wurde zuvor von einem Menschen in sich verwirklicht. Menschliche Erfindungen sind Ausdruck der geistigen Entwicklung des Menschen. Was es geistig schon immer gibt, tritt auch dann materiell in Erscheinung, wenn die Masse dafür reif ist diese Fähigkeit geistig-seelisch zu verstehen. 

Hört in euch hinein und fragt die geistige Welt wer und wo ihr in diesem und jenem Zeitalter geboren ward. Bittet darum und ihr werdet früher oder später hingeführt. 
Aber es ist auch so, dass man sich selbst so gut kennenlernt, genau weiß wer man ist, sodass man auch wiederum weiß, wer man war. Ein jeder von uns ist absolut einmalig. 

Ich habe den Beitrag mit ein paar Wiederverkörperungsbeispielen bebildert, denn unzählige Beispiele lassen uns mit der Zeit verstehen, wie ein jeder seine Geschichte fortsetzt. 
Entwickelt sich das Herzchakra, dann fühslt du die Seele des Wesens unverwechselbar und entwickelt sich das dritte Auge, dann wirst du sehen, verstehen und zur Wahrheit vordringen. 

Fürstbischof wird Europaabgeordnete. 

Astrologe bleibt Astrologe. 

Jane Seymour ist jetzt Schüler vom wiederverkörperten Heinrich VIII, war er doch einst seine Frau.  


Zum Abschluss sehen Sie noch die Synastrie von W. Putin und A. Merkel. Im ersten Haus von Merkel treffen sich beider Mars. A. Merkel stellt ihren Saturn auf W. Putins Venus. Wie sehr er ihr auch entgegengekommen ist, lässt Sie ihn abblitzen. 
Er wiederum stellt ihr den Saturn auf ihren MC/Neptun und ins Quadrat zu ihrem Jupiter. Sie wird durch ihn zu Fall kommen und in schlechtem Licht vor aller erscheinen, sowie er ihre Träume (Neptun) zum Platzen bringt (Saturn = Realität). 
(Frank Felber) 

Link kopieren

20.03.2018

Pluto im Steinbock und im Wassermann

Wenn wir die Zeitqualität betrachten und die Menschheit beobachten, so ist vorauszusehen, dass Pluto im Wassermann der Freiheit der Menschen nicht gut tun wird. Plötzliche (Wassermann) Transformation (Pluto). Ist eigentlich ein Widerspruch, denn Transformation ist normalerweise eine Prozess. 
Aber es wird zu kollektiven Schocks und plötzlichen Zerstörungen wohl in dieser Phase kommen. 

Pluto im Steinbock bringt uns den Niedergang der staatlichen Macht bis hin zum Entstehen neuer Diktaturen. Beides ist möglich, denn Pluto zerstört im Steinbock das, worauf die jeweilige Zivilisation gründet. Das, worauf die Erfahrung von Generationen (Steinbock) sich stützt, also unsere Kultur und unser Glauben, werden dem Zerfall preis gegeben (Pluto). 

Pluto im Steinbock erzeugt auch die staatlich geförderte Polarisierung, indem gesellschaftliche Denkdogmen durch manipulativ eingesetzte Medien erzeugt werden. Wer anders denkt ist ein Nazi, ein Rassist und böser Mensch, weil nun mal die Merkelanhänger glauben Nazis zu sein, wenn man andere Kulturen ablehnt und diese Kultur bevorzugt gegenüber der fremden Kultur. 

Ja was glaubt man nur, weswegen wir uns für diese Kultur und nicht die andere Kultur entschieden haben? Weil unsere Kultur unserem Wesen entspringt und zu uns gehört und die andere Kultur uns wesensfremd ist, weil wir in unserem Geist und unserer Seele anders denken und fühlen. Unsere Kultur entspringt der Seele und dem Geist unserer Völker. 
 
Selbstverständlich gibt es Völker und Rassen und eine jede unterscheidet sich von der anderen Rasse, sowie ein jedes Volk sich in seinem Charakter von anderen Völkern unterscheidet. Letztlich sind daraus Nationen entstanden, die eine jede selbstverständlich sich selbst am Nächsten ist, was keineswegs bedeutet, dass man nicht auf das Wohl des Anderen bedacht sein kann, sofern dieser nicht Interessen verfolgt, die mir schaden! 

Pluto im Wassermann wird nämlich dieses Wissen um unsere Rassen und Völker uns mit plötzlich kollektiven schockerzeugenden Ereignissen einbleuen, denn Pluto im Wassermann wird noch dem letzten realitätsfremden Linksliberalen bewusst machen, dass er seine Freiheit (Wassermann) verliert (Pluto), wenn er weiterhin für Mulitkulti (Wassermann) ist. 
Pluto wird dann den Machtkampf der Parallelgesellschaften erst so richtig sichtbar machen. 

Jede Rebellion wird mit Pluto im Wassermann im Keim erstickt, denn entweder schließt du dich uns an, oder du bist ein Verräter (Pluto). Die erzwungene Brüderlichkeit ist nichts Anderes denn eine Diktatur. 
Warum? Weil wir unsere Freiheit nicht verteidigen. Weil wir unsere Grenzen (Steinbock) nicht sichern. Weil wir Menschen zu uns lassen, die historisch nicht zu uns gehören und an etwas glauben, was mit unseren demokratischen Gesellschaften nicht im geringsten kompatibel ist. 

Deswegen rüstet die ganze Welt auf, weil unsere Experimente (Wassermann) dann einen fatalen Ausgang nehmen werden, indem wir unsere Demokratie und Freiheit mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit verlieren. Ob das gut oder schlecht ist, will ich dahin gestellt lassen, denn die Frage ist für mich immer, was ist denn wahr? 

Bildquelle: Sputnik

Ernten wir dann nicht etwa genau das, was wir selbst durch unsere irrigen Weltanschauungen erzeugt haben?
Wer jedenfalls dann Freunde und Gleichgesinnte hat, der wird mächtig sein und wer alleine, so ganz individualistisch drauf ist, der wird mächtige Probleme haben.
Pluto im Wassermann ist der Clan, die Mafia, die außerhalb des Gesetzes steht (Wassermann), doch der Pate (Pluto) herrscht. 

Wenn wir reif sind, dann lassen wir es jetzt nicht zu, dass Pluto unsere über viele Generationen gewachsenen Traditionen bzw. unsere Kultur (Steinbock) zerstören (Pluto), sondern stellen uns dem Teufel (Pluto) entgegen. Dem Bösen (Pluto) setzt man nicht Grenzen (Steinbock), indem man dieses Willkommen heißt. Das sollte man eigentlich aus Pluto im Steinbock lernen. 
(Frank Felber) 

 

Link kopieren

14.03.2018

Schlechtes Horoskop guter Mensch?

Was für ein Mensch jemand wirklich ist, sehen wir unter anderem in seinem Horoskop. Manchmal haben wir auch nur den Geburtstag zur Verfügung, doch spricht auch dieser Bände. 

Florian Klenk, Journalist, Chefredakteur des Falter in Wien und ebenso wie Armin Wolf (ORF Zib 2 Moderator) ein Vorkämpfer und Speerspitze der Linken in Europa. Er ist ein überzeugter Atheist, wenn man sein Weltbild anhand seiner Beiträge prüft. 

Bildquelle: Manfred Werner (Tsui), Florian Klenk Viennale 2016, CC BY-SA 4.0

Gut oder Böse? Moralisch oder Unmoralisch? Selbstlos oder selbstsüchtig? Selbsthass oder Selbstliebe? Gläubig oder ungläubig?

Als Atheist wird er ziemlich sicher eine verletzte Sonne (Gott und Vater) und einen schlecht gestellten Jupiter (Glaube, Überzeugungen) im Horoskop haben. 

So darf man nicht Astrologie betreiben? Na klar ist die Astrologie dazu da, dass Sie uns zeigt, mit welchem Wesen wir es zu tun haben. 

Selbstverständlich sehen wir auch die politischen Überzeugungen in einer Radix, denn diese entspringen immer unserem Charakter. Ob jemand Atheist oder gläubig ist, macht einen riesigen Unterschied in seiner Weltanschauung und seinen politischen Überzeugungen. 

Also werfen wir einen kurzen Blick auf seinen Geburtstag, um ein Bild zu bekommen, ob meine Behauptung auch astrologisch nachgebildet wird.  

Links im Bild sehen Sie übrigens Wolfang Borchert, bekannt durch "Draußen vor der Tür". Ein Gesinnungsgenosse zu Berthold Brecht für mich. https://de.wikipedia.org/wiki/Wolfgang_Borchert 
....und ja Herr Klenk. Auch ich war in meiner letzten Verkörperung ein entschiedener Gegner der Nazis und wurde ebenso eingesperrt, wie Sie als Wolfgang Borchert. Ich wurde und sogar mehrfach gefoltert und trotzdem würde ich niemals ihren linken Weltanschauungen, die die ganze Welt durcheinander bringen, zustimmen. Multikulti ist schlecht für die Menschheit und wird genau den Krieg hervorbringen, den Sie meinen zu verhindern.
Sie sind auf einem Irrpfad, der auf Umwegen ebenso zum Antichristen führt und den Höllensturz der Menschheit nur bestätigt. 

Florian Klenk ist am 23.6.1973 geboren. 

 

Wir sehen eine Krebssonne bei einem Mann (weibliches Zeichen, welches die Sonne als Symbol der Männlichkeit schon einmal schwächt). Diese Sonne erhält ein Quadrat von einem schwachen Pluto und einem starken Mars. Zusätzlich steht seine Sonne noch leicht im Schatten von Saturn und hat eine Konjunktion mit den Asteroiden Cäsar und Nemesis und Justitia. 

Ich übersetze die astrologischen Symbole: Ein weibischer Mann, der jedoch Gott und alle Mächtigen(Sonne) hasst (Pluto) und sich mit ihnen duelliert (Mars), weil er eigentlich Rache nehmen will (Pluto/Nemesis/Justitia).

Er ist entschlossen zu kämpfen und seine Feinde zu besiegen (Cäsar/Sonne + starker Mars), um Sie für ihre Schattenseiten (Pluto/Nemesis) zu bestrafen (Saturn/Justitia). 
Er will das Böse aufdecken, ist jedoch selbst voller Hass. (Sonne/Pluto/Mars).
Sehr offensichtlich zeigt uns dieser Tag, dass Herr Klenk seine Erfahrungen in früheren Verkörperungen ganz offensichtlich nicht verdaut hat und er von sehr negativen Emotionen in Wirklichkeit getrieben ist. 

Ein jeder von uns Astrologen weiß, dass Sonne/Pluto/Mars in Disharmonie für Selbsthass, weil man Gott in Wirklichkeit hasst (ja ich weiß Sie glauben ja nicht daran) und die Ablehnung des Väterlichen steht. Also jemand der vom Vater abgelehnt wurde. Oftmals kennt das Kind den Vater gar nicht richtig, weil er selbst den Kontakt zu Gott bereits in früheren Verkörperungen verloren hat. 
Deswegen sehen wir sooft bei Sonne/Pluto, dass der Vater z.B. schon früh stirbt, oder in anderer Form den Kindern komplett entzogen wird. 

Bildquelle: Manfred Werner - Tsui, Florian Klenk, Armin Wolf 2011, CC BY-SA 3.0 

Jupiter im Wassermann gibt ihm die Übrzeugung des Revolutionär. Er muss sich gegen Gott, den Staat, die Autoritäten und die göttliche Ordnung auflehnen, will er seinen Überzeugungen Ausdruck verleihen.
Wassermann das Zeichen der Multikultiphilosophie, welches alle natürlichen Ordnungen immer wieder zerstören will, weil man sich von seiner eigenen Natur entfernt hat.  

Venus und Merkur in Konjunktion schenken ihm das Talent zu schreiben und sich sprachlich gut auszudrücken, doch ins Quadrat zu Uranus zeigen sich die Neigung, dass man seine Gabe dazu verwendet um destruktiv (Quadrat) das eigene Volk (Krebs) zu provozieren (Uranus) und auch die gesellschaftlichen Ordnungen über den Haufen werfen zu wollen. 

Der Mond (Seele, Mutter, Familie, Heimat) steht auch noch zusätzlich mit hoher Wahrscheinlichkeit in diesem T-Quadrat beteiligt. Also auch die Seele wird in seinen Krieg gegen Gott und seine göttliche Ordnung mithineingezogen. Mond Quadrat Saturn zeigt uns die erkaltete Seele bzw. die Mutter, die dem Kind wenig Geborgenheit schenken konnte. 
Deswegen auch die Ablehnung von Patriotismus und persönlicher Liebe für sein Volk, weil man sich selbst nie geborgen fühlte. Gerade dann, wenn es Menschen an Liebe ermangelt, wählen Sie eine Philosophie der Gleichmacherei, des Atheismus hin in Richtung Kommunismus, wo Gerechtigkeit darin zum Ausdruck kommen soll, dass niemand mehr Macht und Besitz als jemand anderer hat. 
Wer sowas befürwortet, ist in Wirklichkeit ein tiefer Materialist und hat noch keine wirkliche spirituelle Entwicklung und Erfahrung gemacht, durch die er erfahren hätte können, dass vor Gott nicht einer gleich ist. 

Man muss davon ausgehen, dass jemand mit diesen Konstellationen wohl alles andere als glückliche Familienbeziehungen erfährt (Sonne/Mond). Vermutlich draußen vor der Tür, folgt er doch Wolfgang Borchert nach. 

Insofern verwundert es auch gar nicht, wenn so jemand Patriotismus, Vaterlandsliebe, Liebe zu den Traditionen und der Herkunft zutiefst ablehnt und die Einwanderungspolitik der Grün/Roten jedoch begrüßt und gut heißt. Das eigene unglückliche Seelenleben wird in das Kollektiv hineingetragen, sodass auch die Bürger meiner Nation ihre Heimat verlieren sollen bzw. sich dort nicht mehr zuhause fühlen, wie ich mich nirgends geborgen fühl(t)e. So fühlt man dann nicht mehr, wie weit man sich in Wirklichkeit von Gott, seiner Herkunft, seinen Eltern und Wurzeln entfernt hat, will man doch alles dafür tun, um Gottes Wirklichkeit zu vergessen.
Man will ein Fremder unter Fremden sein, anstatt sich zu einer Familie bzw. Volk zugehörig zu fühlen. So verliert man den inspirierenden Zugang zur Volksseele, in welcher die Geschichte des Volkes und seiner Gründerväter und herausragenden Persönlichkeiten lebt. Man beginnt das eigene Volk in Wirklichkeit zu hassen und zu bekämpfen, denn den Frieden in der Welt zu mehren. 

https://de.wikipedia.org/wiki/Florian_Klenk 
(Frank Felber) 


Link kopieren

13.03.2018

Lehrgang 13,14 und 15 jetzt auch als DVD

Werte Freunde/Innen der Astrologie, 

Ich wollte nur mal kurz darauf aufmerksam machen, dass es nun die LehrDVDs 13,14 und 15 ebenso als DVD zu kaufen gibt und nicht nur als Videolehrgang auf Vimeo. 

Lehrgang 13 (DVD)  Solare und Septare, die Ein- und Siebenjahresvorschau

Die Technik des Solarhoroskops, als auch die praktische Anwendung von Septaren, der astrologischen Vorschau über sieben Jahre.

In dieser Lehrstunde erkläre ich zwei wertvolle Prognosentechniken. Ich erkläre die Technik des Solarhoroskops, als auch die praktische Anwendung von Septaren, der astrologischen Vorschau über sieben Jahre.

Schauen Sie mir dabei über den Rücken, wie ich diese Techniken in der Prognosepraxis einsetze. So werden Sie zu einem erfolgreichen Prognostiker, der mit einem schnellen Überblick den gesamten Lebensablauf eines Menschen versteht.   

 

 

Lehrgang 14 (DVD)  Alles über Sex aus astrologischer Sicht  

In dieser Lehrstunde spreche ich über alle sexuellen Faktoren in einem Horoskop und wie man astrologisch erkennen kann, in welcher Weise jemand sexuell orientiert ist, wie er liebt und welche Vorlieben er hat.

In dieser Lehrstunde spreche ich über alle sexuellen Faktoren in einem Horoskop und wie man astrologisch erkennen kann, in welcher Weise jemand sexuell orientiert ist, wie er liebt und welche Vorlieben er hat.

Ich erkläre auch, wie man astrologisch erkennt, ob sich zwei Menschen sexuell anziehen, eine tiefe Erotik miteinander erleben können, oder ob eher das Gegenteil der Fall ist.

Lehrgang 15 (DVD)  Geld und Astrologie

In dieser Lehrstunde erkläre ich wie man astrologisch sieht, ob jemand überhaupt Chancen hat wirklich reich zu werden und wie er dabei aufgrund seines Horoskops vorgehen muss. Ich erkläre Ihnen, was man alles in finanzieller Hinsicht aus einem Horoskop herauslesen kann.  

In dieser Lehrstunde erkläre ich wie man astrologisch sieht, ob jemand überhaupt Chancen hat wirklich reich zu werden und wie er dabei aufgrund seines Horoskops vorgehen muss. Ich erkläre Ihnen, was man alles in finanzieller Hinsicht aus einem Horoskop herauslesen kann.  
Ebenso zeige ich aber auch auf, welche Faktoren und Stellungen im Horoskop darauf schließen lassen, dass jemand nicht vermögend werden wird.  

Hier kann man die DVDs im Shop bestellen. 
https://frankfelber.at/de/astroseminar?page=2&ipp=10& 




 

Link kopieren

11.03.2018

Feuer, Luft, Wasser und Erde

Das Element Feuer lehrt Dir die Wahrheit. Die Wahrheit zu sehen und aufrichtig auszusprechen, ihr in deinem Handeln treu zu bleiben und den Mut zu entwickeln für Sie ggfs. auch zu sterben. 
Die Wahrheit wird dich aufrichten und mächtig werden lassen. Doch musst Du das Feuer durch deinen Willen beherrschen, willlst Du keinen Schaden und Zerstörung anrichten. 

Das Element Luft lehrt Dir, dass sich die Wahrheit nur ausbreiten wird, wenn Sie andere Menschen auch erreicht. In alle Ewigkeit geht es um unsere Beziehungen zu anderen Wesen. Sind diese Beziehungen unglücklich und lieblos, hast Du versagt. Hast du keine oder die falschen Freunde, die dich vom Erleuchtungsweg abbringen, hast du auch versagt.  

Das Element Wasser lehrt Dir die Liebe zum Guten und den Gewissengehorsam, sowie die Ablehnung allen Bösen. Liebst Du Christus wird deine Seele heil, belastbar und hellfühlend, sodass Du dich liebend, rein und wieder frei von Schuld wie ein Engel fühlen kannst. 

Das Element Erde lehrt Dir die Beständigkeit in Allem. Wenn Du das nicht ausführst und umsetzt, was dich dein Geist schauen und verstehen lässt, dann hast du nichts erschaffen, was anderen nützen und dein eigenes Leben überdauern kann. Arbeite und erschaffe so viel Dir möglich ist. Dann bist du hier auf Erden einem Engel gleich geworden.  
(Frank Felber) 



 

Link kopieren

03.03.2018

Der Fleißige und Strenge wird jetzt Erfolg haben

Astrologen wissen, dass einige von Saturns Entsprechungen die Grenze, die Beschränkung, der Fleiß und die Belastbarkeit sind. 
Zu Plutos Entsprechungen gehören auch Zölle, Steuern und Abhängigkeiten. Das Ziel von Pluto ist die Transformation des Dunklen ins Licht, um für das Böse unantastbar zu werden. Pluto ist die Begegnung mit dem Dunklen. 
Das Tierkreiszeichen Steinbock steht für den Nationalstaat. 

Saturn und Pluto im Steinbock führen also zu einer Grenzziehung und Abschottung der Nationalstaaten. Wo eine starke Verbundenheit und Zusammengehörigkeitsgefühl im Volk vorhanden ist, wird man noch enger zusammenrücken. Wo jedoch Zerissenheit und Uneinigkeit vorhanden ist, werden böswillige Menschen den Staat angreifen, ausnützen und in einen Abwärtsstrudel hineinziehen können.

Wie schrieb ich immer: Wer sich nicht vor dem Bösen abgrenzt, der wird unter diesen Gestirnen selbst in einen Abwärtsstrudel mithineingezogen. 
Unter Saturn/Pluto wird Bilanz gezogen und die Schulden müssen bezahlt werden. In diesen Jahren gilt es unermüdlich fleißig, sparsam und streng zu sich selbst zu sein. 

Lernen Sie sich in den kommenden Jahren Grenzen setzen und auf etwas zu verzichten, was nicht wirklich notwendig ist. Seien Sie streng und konsequent zu sich. Jetzt ist die Zeit um zum Rauchen aufzuhören, sein Fett herunter zu fasten und denen die rote Karte bzw. ganz klar die Grenze aufzuzeigen, die die eigenen Grenzen übertreten, oder uns ausnutzen. Die Fleißigen und Disziplinierten werden in den kommenden zwei Jahren die Erfolgreichen sein. 

Wer nicht nein sagen kann, der wird jetzt erhebliche Probleme in den nächsten Jahren in seinem Leben bekommen! 

Auch Mr.Trump sagt nein, wenn er Strafzölle erhebt. Das ist in Wirklichkeit gut, denn es führt in die notwendige Abschottung, wodurch sich viele Nationalstaaten wieder stabilisieren und festigen werden. Sie müssen nämlich dann ihr eigenes Potential nützen und grenzen sich vor denen ab, durch deren Einfluss sie schwächer werden, oder ausgenutzt werden. 
Daher sind in Wirklichkeit, in der jetzigen Situation der Migrationskrise Europas, diese Strafzölle gar nicht das Schlechsteste, denn was wird geschehen, wenn ein Handelskrieg in dieser Welt entsteht? 

Es werden sich die intelligenteren und mächtigeren Völker behaupten. Es werden sich diejenigen behaupten, die fleißig sind, verzichten können und hart zu sich selbst sein könnnen. Es werden diejenigen gewinnen, die zusammenhalten und sich nicht selbst zerfleischen. Es werden wieder in jeglicher Hinsicht Grenzen aufgezogen. 
Das wird zwar den Exportländern wirtschaftlich zum Schaffen machen, doch werden wir das meistern. 

Das sind alles Tugenden, die die muslimischen Völker nicht besitzen und das ist gut für Europa, wenn auch wir uns leider derzeit innerhalb der EU nicht einig sind.  
Ich bin jedoch guter Dinge, dass wir die Gefahr erkennen und wieder lernen zusammenzuhalten. Wir müssen uns vor denen abgrenzen, die unseren Staat in den Zerfall führen. 

Werte Leser/Innen, sorgen Sie vor, denn die Welt wird sich verändern. Beenden Sie ihre Streitereien in der Familie, in ihrer Partnerschaft oder mit ihren Kindern.
Beenden Sie jegliche Faulheit und Verweichlichung!
Der Zusammenhalt in der Familie, in ihren Freundschaften, in der Nachbarschaft und in ihrer Region wird immer mehr an Bedeutung gewinnen, denn nur dort, wo die Menschen zusammenhalten, wird man sich vor dem Unglück und Böswilligen abgrenzen können.  

Auch in sich müssen Sie denselben Polizisten aufstellen, der dafür Sorge trägt, dass keine falschen, zerstörerischen und schädlichen Gedanken ihren Geist und ihre Seele belasten, sondern Sie sich innerlich von dem Bösen entschieden und willentlich abgrenzen. Halten Sie jetzt an den wichtigsten Werten und Prinzipien fest. Treue, Liebe, Fleiß, Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit sind in den kommenden Jahren gefragt. 
Seien Sie von ihrem Erfolg, ihrem Fleiß und unermüdlichen Willen für ihre Vision zu kämpfen, überzeugt und arbeiten Sie anstatt zu jammern, oder die Zeit zu vergeuden. 

Also, streiten Sie nicht mit ihren Liebsten, sondern halten Sie zusammen und nehmen Sie ihr Ego zurück. Die Familie und ihre Arbeit und Verpflichtungen sind jetzt auf alle Fälle wichtiger als ihr eigenes Glück. 
(Frank Felber)  

https://de.wikipedia.org/wiki/Flei%C3%9F

Ich freue mich über einen Einkauf in meinem Shop. DANKE

Link kopieren