ASTROLOGIE | In diesem speziellen Themenbereich „Der Astrologie“ setzte ich voraus, dass der Leser ein wenig von Astrologie versteht und ich Fachausdrücke nicht erklären muss.

09.08.2018

Wie erkenne ich in der Synastrie, wer mein Freund und wer mein Feind aus früheren Leben ist

Oftmals höre ich den Satz:" Wir beide, ich und mein Mann haben ganz sicher eine karmische Beziehung miteinander." 

Wie Sie ja unschwer an meinen hunderten Wiederverkörperungsbeispielen inzwischen erkennen können, setzen wir alle unsere Geschichte (Karma) fort. Zu so gut wie niemand fühlt man sich hingezogen, den man nicht aus früheren Leben kennt. Selbst zu den Feinden zieht es uns wie magisch hin, weil ein starkes emotionales Band durch die Feindschaft vorhanden ist und wer noch nicht erwacht ist und gelernt hat seiner Seele gehorsam zu sein, kann sehr häufig am Anfang seines Lebens noch nicht zwischen Freund und Feind unterscheiden. 

Vertrauen Sie jedoch den Gestirnen, falls Sie sich mit ihren Gefühlen unsicher sind, denn diese zeigen ganz genau an, wie die Beziehung zu diesem oder jenem Menschen in früherer Verkörperung verlaufen ist. 
Hierbei gibt es ganz wenige Grundregeln zu beachten. 

1. Begegnen sich die Hauptlichter Sonne und Mond ist das ein Hinweis auf eine frühere Beziehung. Sehr häufig folgt auf eine Konjunktion von Sonne und Mond auch Elternschaft. 
Ich habe noch niemand getroffen, der eine Sonne Mond Konjunktion mit seiner Partnerin hatte, der nicht von einem sehr vertrauten Gefühl von Anfang an sprach. 

2. Stehen der Mond zum Mond und die Venus zur Venus gut zueinander und wenn möglich auch noch im Aspekt positiv miteinander verbunden, dann weiß man, dass es sich um eine Freundschaft und gute Beziehung zueinander handelt. 
(im Bild ein Ausschnitt aus der Synastrie zwischen mir und einem meiner Söhne. Sie sehen wie meine Venus exakt in Konjunktion zu seiner Venus steht, gleichzeitig ein Trigon zu seinem Pluto, ein Sextil zu seinem Mond und Neptun, ein Halbsextil zu seinem Aszendenten und ein Sextil zu seinem Merkur/Jupiter. Das ist echte Freundschaft und Liebe und weist darauf hin, dass eine gute Vergangenheit und viel Liebe uns zueinander geführt haben.) 

3. Der Mond steht für die Vergangenheit und die Mondknotenachse. Finden zu diesen Punkten Konjunktionen statt, ist dies auch ein starker Hinweis auf eine Beziehung zueinander in früherer Verkörperung. 
Sind es positive Verbindungen, dann vertrauen wir uns, fühlen uns wohl in der Anwesenheit des Anderen, sind es jedoch negative Verbindungen, dann sollten wir uns besser aus dem Weg gehen und uns nicht aufeinander einlassen!

4. Wir haben es viel häufiger mit Menschen zu tun, die wir bereits aus früheren Leben kennen, sobald Sie in unserer Umgebung dauerhaft auftauchen. Selbst unsere Schulkolleggen kennen wir großteils bereits aus früherer Verkörperung. Ebenso stehen wir zu unseren Nachbarn in irgendeiner Form in Verwandtschaft zumindest, sollten wir Sie nicht bereits aus früherer Verkörperung kennen. Insofern ist jede etwas tiefere Beziehung in unserem Leben karmisch bzw. besitzt eine gemeinsame Geschichte und das einzig wichtige für uns ist in Wirklichkeit, dass wir verstehen welche Geschichte uns miteinander verbindet. 

5. Sehen wir jedoch im Horoskop die Übeltäter Mars, Saturn, Pluto die Hauptlichter oder Mondknotenachse gegenseitig verletzen, dann wissen wir, dass es Konflikte sind, die uns wieder zueinander geführt haben.
Ein paar Beispiele, was ich meine, wenn bestimmte Planeten sich in schlechtem Aspekt, aber auch in Konjunktion begegnen: z.B. Mond/Mars = Streit in der Familie, Streit aus der Vergangenheit; Mond/Saturn = Schuldgefühle, Vorwürfe und Anklage ziehen eine erneute Begegnung an; Mars/Mars, Mars/Sonne= Konkurrenz bis Feindschaft bestimmen die Beziehung, Mond/Pluto = Rachgefühle; Sonne/Pluto = Machtkampf, zwei Anführer, die sich begegnen, Misstrauen; Mond Quadrat oder Opposition Mond = seelische Disharmonie, die in der Vergangenheit gründet usw.
rechts unten sehen Sie die Synastrie zwischen mir und meinem Erzfeind, der zum Beispiel seine Sonne, Mars und Saturn in Opposition zu meinem gut stehenden Jupiter stellt. Er schießt also logischerweise genau den Planeten in meiner Radix an, der meine Größe darstellt und für Erfolg, Ruhm und Reichtum steht. 

6. Bedenken Sie also, dass der Mond extrem wichtig ist, dann die Sonne und die Mondknotenachse. Die Übelttäter sollten keine negativen Aspekte bzw. gegenseitig wichtige Beziehungen erzeugen, jedoch die Wohltäter sollten positiv miteinander verbunden sein.

Dann wissen Sie, dass es sich um Freundschaft handelt und die Beziehung ziemlich sicher glücklich verlaufen wird.
Misstrauen Sie zuvielen negativen Aspekten und nehmen Sie diese ja nicht auf die leichte Schulter!

Wenn zum Beispiel einer der beiden den Jupiter des Anderen z.B. durch Saturn verletzt, dann ist das kein kleines Problem, sondern ein großes Problem, denn wenn mir jemand immer meinen Erfolg neidig ist, oder mich nicht erfolgreich werden lassen will, dann ist dieser Mensch für mich ein Schaden und das lasst sich nicht so einfach mit einer Therapiesitzung beheben. 

7. Wo die Chemie nicht passt, oder dem anderen das Aussehen nicht gefällt, vergessen Sie eine Beziehung. Sie können nicht ihr ganzes Leben jemand anschauen, der Ihnen nicht gefällt.
Seien Sie ehrlich zu sich selbst, egal, ob zu Ihnen jemand sagt, dass dies oberflächlich wäre und wahre Liebe davor nicht zurückschreckt. 

In der Liebe müssen Sie immer ehrlich zu sich selbst und ihren Gefühlen sein. Wer Ihnen nicht gefällt oder unsympathisch ist, der ist es. Punkt. Was der Verstand sagt, zählt nicht viel, sondern vertrauen Sie immer ihrem Gefühl, denn ihre Seele fühlt euer Synastrie bzw. eure gemeinsame Geschichte aus der Vergangenheit. 

Echte Liebespaare schauen sich fast immer ähnlich, zeigen also auch körperlich ihre Seelenverwandtschaft. 
Wer zu verschieden aussieht, passt auch meist seelisch nicht zusammen. 

8. Jedes Synastrie bildet auch immer negative Aspekte. Ein zwei bis drei negative Aspekte kann man meistern, doch nur dann, wenn ich zugleich auch sehe, dass ein starkes Band der Liebe vorhanden ist. Wo genügend Kitt vorhanden ist, da können der eine oder andere negative Aspekt sogar die Beziehung stärken, weil man an diesem Problem dann auch zu wachsen vermag und sich weiterentwickelt innerhalb der Beziehung. Doch wie gesagt darf man da nichts schön reden, oder zuviele negative Aspekte auf die leichte Schulter nehmen. 
In der Praxis zeigt sich immer wieder, dass wir die negativen Auslösungen nicht meistern und Beziehungen letztlich daran scheitern. 
(Frank Felber) 

Meine Synastrietexte gibt es nicht mehr in Buchform zu kaufen, doch im Synastriemodul von Astroplus sind die Texte meines Synastriebuches käuflich zu erwerben, inklusive der Lizenz Partnerschaftshoroskope als Ausdruck verkaufen zu können. 

https://frankfelber.at/de/detail?produkt=29



Link kopieren

12.08.2018

Der Brandstifter Boris Johnson

Nicht nur in dieser Verkörperung wird er für seine Worte mit ernsten Konsequenzen konfrontiert. Bereits als der Gründervater der Quäker wurde er mehrmals wegen seiner Ansprachen eingesperrt. Letztlich beschützte Ihn damals Oliver Cromwell vor Schlimmeren. Cromwell mag ich so wenig, wie den Boris Johnson, wenn er diesmal auch ausnahmsweise etwas gesagt hat, wo er meine volle Zustimmung erhält. 

Mit der Ablehnung des Islam hat er mit Donald Trump (Jonathan Edwards) etwas gemein.

Warum?

Beide waren christliche Erweckungsprediger und wenn man sich auf etwas verlassen kann, dann darauf, dass die ehemaligen christlichen Prediger und Anführer von Glaubensgemeinschaften den Islam noch immer völlig ablehnen. 

In Großbritannien ist die Islamisierung bereits soweit fortgeschritten, dass Boris Johnson, nachdem er meinte, dass Frauen mit Burkas wie Briefkästen ausschauen, jetzt deswegen aus seiner Partei dafür ausgeschlossen werden soll.  

Schauen wir uns mal kurz seine derzeitigen Gestirne an, um zu verstehen weshalb er auch in dieser Verkörperung möglicherweise über sein loses Mundwerk stolpert. 
Wir Astrologen wissen ja, dass ein aktuell rückläufiger Merkur (Worte, die man nicht mehr revidieren kann, weil Sie nun einmal gefallen sind) genau sowetwas auch unterstützt.   

https://de.wikipedia.org/wiki/George_Fox

https://de.wikipedia.org/wiki/Qu%C3%A4kertum

Johnson ist ein Zwillingsgeborener und im Jahr des Drachen geboren (19.6.1964). Ein Drache Zwilling, der sich nun mal nicht den Mund verbieten lässt. Das Zeichen Zwilling ist eindeutig eine Kraft, die auf das British Empire immer einen bestimmenden Einfluss ausgeübt hat. Nicht umsonst wurde Englisch zur Weltsprache Nr.1. 

Von seinem Waageaszendenten ist bis auf sein Aussehen relativ wenig bemerkbar bei seinen Manieren, doch mit Mars in den Zwillingen ins T-Quadrat zu Uranus und Saturn ist er nunmal schlechthin der gesellschaftliche Provokateur, der Brandstifter.  (meine Orben sind in dieser Maske knapp eingestellt, weswegen wir es nicht angezeigt sehen, doch wirkt es selbstverständlich trotzdem)



 
Woran sieht man sehr schnell, dass dieser Mann ein Anführer ist und auch in dieser Verkörperung Geschichte schreiben wird? An seinen Fixsternen, denn Sirius steht in Konjunktion mit dem MC (große Popularität), Mond in Konjunktion mit Princeps im ersten Haus (Princeps steht für den Kaiser, den Ersten und Anführer). Er fühlt sich also auch als Leithammel. 

Die Sonne wiederum steht in Konjunktion mit dem Polarstern, der ebenso bewirkt, dass jemand eine zentrale Stellung einnimmt, der oftmals andere Menschen um sich schaart. 
Die starke Zwillingsbetonung im neunten Haus zeigt den öffentlichen Meinungsbildner an, der immer wieder in den Medien zitiert wird und wie in seinem Falle selbst eine Kolumne betreut.  

Was hat er derzeit für Transite, dass man Ihm nun tatsächlich ein Parteiausschlussverfahren anhängen möchte? 



Also sein Burkakommentar in der Zeitung kommt mal sicher von seinem Transitmars ins Quadrat zu seinem Mond (Wut auf Frauen mit Burka in diesem Fall) und Transit Uranus in Opposition zu seinem Mond (er sorgt für einen Eklat (Uranus) durch seine Auflehnung (Uranus/Mond) gegen Burkas in England, die er als Briefkästen bezeichnet. Er hätte halt gerne, dass alles wieder so ist wie früher (Mond) und kommt sich fremd (Uranus) im eigenen Land (Mond) vor. 

In Österreich gibt es Gott sei Dank inzwischen ein Vollverschleierungsverbot im öffentlichen Raum. In England ist das gar nicht mehr möglich, denn es gibt schon mehrere muslimische Städte wie Blackburn, da suchen die Engländer nur mehr das Weite, geschweige denn eine Polizei, die derartiges durchsetzen könnte. 

Wird er nun aus der Partei ausgeschlossen werden? 

Ich denke nicht, dass diese Transite dazu ausreichen, denn Transit Jupiter und Transit Neptun bilden ein Trigon zum MC (Gnade, die ihm zuteil wird). Am MC begegnen uns ja diejenigen, die über uns zu Gericht sitzen und das Gesetz vertreten.
 
Saturn, der uns bestraft, kommt zwar derzeit als Mitverantwortlicher nahe an die Opposition von Sonne und Venus im Transit heran, was ja dafür spricht, dass er mit einer Sanktion (Saturn) gegen seine Person (Sonne) rechnen könnte, weil er gegen die Kleidung (Venus) von muslimischen Frauen etwas gesagt hat (steht alles im neunten Haus des Auslandes bzw. Glaubensvorschriften usw.), was diese abwertet (Saturn/Venus).

Der Transit Saturn ist jedoch gerade am stationär werden und dreht danach wieder um, sodass sich diese Kraft bald wieder abschwächen würde. Da kommt es jetzt darauf an, wann dieses Verfahren auch stattfindet, doch meine ich, dass der Orbis von Saturn zu groß ist, um seine volle Wirkung entfalten zu können. . 
 
Ich denke er wird mit einem blauen Auge nochmals davon kommen, wenn ich mir auch wegen des Transit von Saturn ganz leicht zur Sonne und Venus nicht sicher bin. Dieser Transit ist auf alle Fälle ein typischer Scheidungstransit, unter welchem man viele Freunde (Venus) verlieren kann (Saturn).  

Saturn im Transit durch das dritte Haus der Kommunikation und Medien hat seine diszipliniernde Wirkung zweifellos entfaltet. Ob Johnson jedoch daraus lernt, beweifle ich, denn wie gesagt ein Drache/Zwilling lässt sich nicht den Mund verbieten und ist auch viel zu stolz, um seine Worte zurückzunehmen. 
Mal ganz davon abgesehen, dass die Burka ein Zeichen der Unterdrückung der Frau ist, lässt sich über Geschmäcker bekanntlich streiten. Ein Parteiausschlussverfahren betrachte ich als absolut lächerlich. 

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/nach-aeusserungen-ueber-burka-aerger-fuer-enfant-terrible-boris-johnson/
(Frank Felber) 

 

 



Link kopieren

08.08.2018

Pluto und seine Transite

Diejenigen, die in früherer Verkörperung Gutes taten und der Wahrheit dienten, die tun dies auch in späterer Verkörperung. Je länger und tiefer ich die Existenzgeschichte der Menschen analysiere, so sieht man wie unausweichlich wir unsere Geschichte früherer Verkörperungen fortsetzen. 

Eigenschaften in unserem Charakter bleiben und keiner braucht hoffen, dass er beim nächsten Mal wundersamer Weise ein Horoskop bekommt, welches besser wäre, denn seine jetzigen Werke in dieser Verkörperung es erlauben.
Verschiebe nichts auf morgen, es macht Dir Sorgen. 

Wenn Du erkennst, dass Du die falsche Einstellung hattest, dann drehe um, ändere Dich und dein Denken, denn du gräbst Dich nur tiefer im Dreck ein! 
Wenn etwas gegen Dich läuft, wenn Unglück dein Leben heim sucht, dann gib ja nie anderen die Schuld dafür, wenn auch diese vielleicht willentlich Böses taten, welches auch Sie verantworten werden müssen. Deine Schuld daran existiert, denn Du warst davon betroffen. 

Trotzdem darfst Du nicht daraus schließen, dass Du dich nicht wehren oder schützen solltest, wenn Dir jemand Böses will, wie zum Beispiel die Horden von Migranten aus islamischen Ländern, die die Grenzen Europas illegal übertreten. 

Diese notwendigen, tiefgreifenden, grundlegenden und entscheidenden Wandlungen in unserem Wesen können (müssen nicht immer gut ausgehen) durch harte Plutotransite vollzogen bzw. erzwungen werden, also wenn Pluto im Transit in Konjunktion, Quadrat oder Opposition zu einem Planeten stehen. Besonders stark sind natürlich die Transite zu den Hauptlichtern.

Pluto deckt auf, wo Du schmutzig bist. Wo du schmutzig bist, da beißt er sich fest und versucht dich auf seine dunkle Seite zu ziehen. Er wird versuchen dich böse werden zu lassen, dich zu verführen, dich zu besiegen oder sonst in irgendeiner Form auszubeuten, zu unterjochen und in Ohnmachtssituationen zu bringen. 

Die Konjunktion muss zwar nicht immer so herausfordernd sein wie das Quadrat oder die Opposition, doch sollte sich Pluto mit dem Planeten nicht vertragen, oder dieser in schlechter Stellung und Aspektierung stehen, dann wird auch die Konjunktion kein Honigschlecken sein. 

Allerdings muss man verstehen, dass dort wo kein Dreck liegt, Pluto dich auch nicht durch den Dreck ziehen kann. Der Teufel kommt gegen Reinheit gepaart mit einem starken Willen nicht an, denn diese setzt ihm natürliche Grenzen. 

Pluto fordert uns immer heraus, dass wir Macht erlangen über die Planetenthematik und voller Tugend in dieser Planetenthematik werden, die er auslöst. Gelingt uns dies, dann sind wir für das Böse unantastbar. Pluto will Dir nichts Gutes bringen, sondern es liegt an Dir gut zu sein.
 
Bist Du stark und rein, sodass Pluto keine Macht über Dich erlangt, dann zeigt sich anstatt dessen die Fähigkeit in diesem Planetenbereich, den Pluto gerade durch seinen Transit auslöst, machtvoll zu wirken. 
Jetzt wirst Du derjenige sein, der durch sein Wirken und seine Werke bei vielen anderen Menschen im Kollektiv eine Transformation zum Guten auslöst.  

Wer dem Teufel nicht auf den Leim geht, der kann andere vor Ihm beschützen. 

Jetzt noch ein praktisches Beispiel, welches viele von Ihnen beobachten konnten. Ich hatte in den letzten zwei bis drei Jahren den Transit von Pluto ins Quadrat zu Merkur. 
Ich habe die Hintergründe unserer Existenz in dieser Lebensphase niedergeschrieben und der Öffentlichkeit hergezeigt. Dies ist sehr positiv verlaufen. 
Die Leserzahlen und oftmaligen Zugriffe pro Tag zeigen mir, dass sich sehr viele Menschen intensiv mit meinen Texten auseinandersetzen. 

Meine alte Homepage wurde gehackt (Pluto) und ich musste mir eine neue Bessere programmieren (Pluto) lassen. Das Hacken war ein Unglück, doch die alte Homepage war schlecht und deswegen wurde Sie auch zerstört bzw. konnte vom Teufel besiegt werden.
 
Bei meinem Auto (Merkur) hat mich zwei Jahre lang ein Wackelkontakt eines Kabels geärgert und gequält (Pluto), bis endlich der Fehler gefunden wurde. Dies war verdient, denn wenn ich ehrlich zu mir bin, fahre ich einfach zu häufig im Grenzbereich und sollte mich ändern und etwas weniger Risiko eingehen. 

Ich persönlich habe mir in diesen Jahren dieses Transit eine vollkommene Gedankenbeherrschung (Pluto/Merkur) erarbeitet. Ich denke ausschließlich nur mehr das, was ich denken will und nichts anderes. Mein geistiger Wille beherrscht mein Denken und meine Sinne. 
(Frank Felber)  

Von diesem Buch gibt es nur mehr wenige Stück, die Sie noch über meinen Shop bestellen können. 
https://frankfelber.at/de/detail?produkt=4



Link kopieren

06.08.2018

Trumps Transite und Astrokartografie

Heute möchte ich mit Ihnen gemeinsam nochmals die Astrokartografie von Donald Trump anschauen und diese mit seinem bisherigen Handeln abgleichen. 

Wir sehen entlang China und direkt durch PjöngJang verläuft D.Trumps Mars DC, weswegen ich zu seinem Amtantritt prophezeite, dass er gegen Nordkorea und China Krieg führen wird. 
Diese Prophzeiung hat sich bereits begonnen zu realisieren, denn gegen China hat D.Trump mit einem Handelskrieg sofort begonnen. 
Kim Jong hat er ebenso sofort die Rute ins Fenster gestellt und ihm unverholen gedroht, falls er nicht aufgibt und abrüstet, dann wird er Nordkorea zerstören.  Darauf kam es zum Treffen mit Kim Jong, damit die Welt später nicht sagen kann, dass D.Trump es nicht versucht hätte. 
Ich gehe davon aus, dass Trump weiterhin alles daran setzen wird, um China in seinem weiteren Machtzuwachs zu bremsen, damit diese nicht die Nr.1 in der Welt werden. Das ist meiner Ansicht nach auch gut und richtig, denn ich wollte auf keinen Fall, dass die Welt durch das atheistische China beherrscht wird. 



Blicken wir nach Europa, dann sehen wir, dass D.Trump´s Mars/MC Linie, Pluto/MC, Saturn/MC und Venus/MC durch Europa verlaufen. 
Der MC steht für die Regierenden, die Anführer der Nationen und daher bedeutet zum Beispiel eine Mars/MC Linie, dass Trump die Regierenden Europas herausfordert und Sie überbieten will. 
Mit einem Mars/MC gehst du nicht auf Frontalkonfrontation gegen alle, auf die Du dort triffst, wie bei einer Mars/DC Linie, sondern gegen die, die Macht (MC) besitzen.  
Was macht Trump? Die Staatschef, die eine liberale Migratinspolitik in Europa betreiben, betrachtet er als Feinde und betreibt eine Politik, die dazu führen soll, dass die liberal Regierenden entmachtet werden. 

Dies unterstreicht auch noch die Pluto/MC Linie. Er erpresst die Regierenden und sagt entweder ihr zahlt mehr Beiträge für die NATO ein und budgetiert zukünftig anders eure Kassen, oder aber die NATO wird euch keinen Schutz mehr bieten und dies könnt ihr vor eurem Volk derzeit nicht rechtfertigen. Also zahlt ihr, oder aber ihr müsst selber schauen wie ihr klar kommt und dann werde ich euch auch noch bald als Feinde betrachten! 
Das ist Pluto/MC von Trump durch Europa. 
Auch in dieser Hinsicht denke ich, dass Trump in Wirklichkeit Recht hat und uns durch sein Verhalten keineswegs schadet. Die Regierenden wie Merkel, die Europa mit ihrer Einwanderungspolitik spalten und zerstören gehören ohnedies weg von der Macht und gleichzeitig lehnt Trump den muslimischen Glauben auch noch vehement ab und warnt die Europäer davor sich weiter durch Migration islamisieren zu lassen. 
Ich persönlich begrüße diese Haltung sehr, denn anstatt sich islamisieren zu lassen, ist es viel besser, wenn sich Europa mit Russland wieder einig wird und gemeinsam zwischen Amerika, Europa und Russland eine Achse entsteht, die die Ausbreitung des Islam in der Welt beschränken. 



Welche weiteren Ergebnisse sind bereits sichtbar geworden.  Wie wir gerade beobachten können, hat sich Trump mit Erdogan angelegt, weil dieser weitere Teile der Kurden in Syrien erobern will, die jedoch die Partner Trump´s in Syrien sind. Vordergründig wird dieser Streit an diesem Priester aufgehängt, doch in Wirklichkeit geht es um politische Interessen und weil die Türkei bei den Russen ein Raketenabwehrsystem bestellt hat. 

Die Mars/MC Linie wirkt auch bis zum Bosperus und Trumps Sonne/Mond Parans verläuft genau durch Ankara. Sollte Erdogan nicht nachgeben und es versuchen weitere Teile von Syrien für sich zu gewinnen, dann wird Trump aus meiner Sicht alles daran setzen, dass die Türkei aus der NATO ausgeschlossen wird. Dann zeigt der Sonne/Mond Parans von Trump, dass er darauf besteht (Sonne), dass die Türkei kein Teil der Familie (Familie) mehr sein wird. 

Was jedoch darauf folgt, damit rechnen die Türken nicht. Man braucht sich ja nur ihre Zeitungen durchzulesen, wie Sie die derzeitige Lage interpretieren. So verblendet muss man erst einmal durch die eigene Selbstüberschätzung sein, wie dies in der Türkei zu beobachten ist.  

https://www.welt.de/politik/ausland/article180474366/Streit-um-inhaftierten-US-Pastor-Erdogans-wahres-Ziel-im-Konflikt-mit-Trump.html?wtrid=socialmedia.socialflow....socialflow_facebook
 
Die Türkei wird in diesem Geschehen letztendlich der größte Verlierer werden, dessen kann man sich sicher sein. Bereits jetzt ist ihre Kaufkraft regelrecht dahingeschmolzen und die Russen werden sich wohl auch noch fragen, wie die Türkei das Atomkraftwerk und das Abwehrraketensystem bezahlen wollen? 
Seit 2011 hat sich die Kaufkraft für europäische Produkte gedrittelt. Vor allem, wenn man bedenkt, dass sehr viele Türken in ihrer Selbstüberschätzung Fremdwährungskredite in Euro aufgenommen haben. Die Türkei wird bald gezwungen sein in den Krieg zu ziehen, denn die Kassen sind leer und wirklich relevante Einnahmequellen gibt es nur in Kurdistan (Öl) und Gasfelder in der Ägäis (Gas), auf die jedoch außer den Griechen auch noch andere Nationen Ansprüche stellen.  



Quelle: https://www.godmode-trader.de/
Doch die Russen sind nicht dumm und wissen genau, dass Ihnen ein Streit zwischen Amerika und der Türkei in die Karten spielt, denn wenn die Türkei aus der NATO draußen ist, dann eröffnen sich Russland ganz andere Druckmittel gegen die Türkei, als Ihnen bisher möglich waren einzusetzen.  

Eine Türkei, die sich selbst verteidigen muss und keine Bündnispartner mehr zur Verfügung hat, jedoch auf die Waffenkäufe in Europa und Russland angewiesen ist, ist eine schwache Türkei, die der Russe jederzeit besiegen kann, während Europa Russland nur klarzumachen braucht, dass Istanbul nicht Konstantinopel wieder wird, sondern von den Europäern kontrolliert wird.  



Was bringen uns Trumps Transite in der nächsten Zeit? 



Jupiter läuft ab Oktober 2018 für mehr als ein Jahr durch das vierte Haus (Heimat, Familie, Immobilien) von Trump. Er wird sich mehr auf Amerika und sein Volk konzentrieren und vermutlich viel Geld in die Hand nehmen, um in die amerikanische Infrastruktur zu investieren. Er wird Häuser und Wohnungen für die Amerikaner bauen lassen und das Volk der Amerikaner noch mehr für sich gewinnen als bisher. 
Bereits jetzt hat Trump mit allem was er angreift in wirtschaftlicher Hinsicht Erfolg gehabt. 4% Wirtschaftswachstum und mehr freie Jobs als Arbeitslose bestätigen dies zusätzlich. 

Die Mauer gegenüber Mexiko macht hingegen keine Fortschritte, wurde doch die Idee unter Saturn (Grenze, Mauer) im Transit durch das vierte Haus geboren und der ist jetzt draußen und steht dort gemeinsam mit dem Räuber und Entführer Pluto im fünften Haus der Kinder.  

Deswegen hat er ja auch kurzzeitig die Kinder (fünftes Haus) von illegal eingewanderten Müttern getrennt (Saturn/Pluto). Da hat ihm dann Melanie allerdings zuhause die Hölle heiß gemacht, musste er ausnahmsweise einmal einmal etwas zurückziehen. 

Ein Jupiter im Transit durch das vierte Haus bewirkt auf alle Fälle auch eine Tendenz sich zurückzuziehen und sich in der Außenwelt nicht so zu engagieren.
Die Außenpolitik von Trump bestätigt dies, denn Trump möchte sich tendenziell nicht mehr in Kriege verstricken lassen, sondern tut alles dafür, dass er gute Geschäfte macht, jedoch die Kriege andere führen lässt, oder sich diese zumindest von anderen bezahlen lässt. 

Warum soll Amerika weiter Kriege führen, wo es doch selbst bereits zum zweitgrößten Verkäufer von Erdgas und Erdöl in der Welt geworden ist? Auch dies wird von einem Jupiter im Transit durch das vierte Haus der Bodenschätze unterstützt. 

Jetzt werden keine Kriege um das Öl der Anderen wie z_b. im Irakkrieg geführt, sondern wenn dann soll anderen Nationen die Möglichkeiten genommen werden ihr Öl und Gas in der Welt zu verkaufen. Die gesamte Strategie von Trump ist darauf ausgerichtet gute Geschäfte zu machen und den Krieg andere führen zu lassen.

Der nächste große Transit wird dann der Transit von Pluto in Opposition zu seiner Venus und seinem Saturn im Haus der Freunde, der Gleichgesinnten und Parteien. Trump wird seine Freunde erpressen und sich von denjenigen Gleichgesinnten, Freunden und Partnern trennen, die seine Machtdemonstration (Pluto im Transit durch das fünfte Haus) nicht akzeptieren. 

Ich rechne jedenfalls mit zwei Ereignissen, die sich ziemlich sicher zeigen dürften.
Für uns Europäer bin ich mir ziemlich sicher, dass er Angela Merkel dazu zwingen wird wollen zurückzutreten. Natürlich nicht offiziell, doch Trump wird alles dafür tun, damit Sie entmachtet wird, denn der Saturn von Trump auf der Sonne von Angela Merkel macht Sie klein und wird ihr Licht verdunkeln, wenn dieser Saturn von Pluto aktiviert wird und damit gleichzeitig die Opposition zur Sonne von Merkel bildet.  

Ferner rechne ich damit, dass eines der Kinder von Trump, diesem Probleme bereiten wird, denn Saturn ist der Herrscher des fünften Hauses von Trump.

Drittens ist davon auszugehen, dass vermutlich ein langjähriger persönlicher Freund von Trump sterben könnte unter diesem Transit. 
(Frank Felber) 

P.S: Alles über Astrokartografie + Deutungen zu jeder Astrokartografielinie können Sie in meinem Buch zu diesem Thema lernen.  

 https://frankfelber.at/de/detail?produkt=57


Link kopieren

01.08.2018

Das 1x1 der Prognostik in der Astrologie

Es gibt keine perfekte Prognosemethode, sondern nur eine hochentwickelte Intuition oder Sehergabe, die Dir ermöglicht von all den zahlreichen möglichen Realisierungsvarianten dieser oder jener astrologischen Auslösung, diejenige zu wählen, die zutrifft. 

Heute ist ja die astrologische Prognostik in den meisten Astrologieausbildungszentren im deutschsprachigen Raum ziemlich in den Hintergrund gedrängt worden.
Es gibt viele Gründe dafür, die alle aufzuzählen mühselig sind und nichts bringen.
Da ich seit Jahrzehnten mit meinen Prognosen so häufig richtig liege, weiß ich, dass man die Zukunft aus den Gestirnen lesen kann. 
Ich kann wirklich auf tausende richtige Prognosen zurückblicken und für mich ist es selbstverständlich, dass ich meistens (nicht immer) mit meinen Prognosen richtig liege. 
Es gibt so viele Menschen, die immer wieder sehr dankbar dafür sind, dass ich Sie mit meinen Ratschlägen vor falschen Aktionen bewahrt habe, sondern Ihnen ein guter Ratgeber war, der Ihnen z.B. auch viel Geld erspart hat usw. 

Für mich ist klar, dass der Mensch eine Bestimmung in jeder Verkörperung hat, die zu erfüllen er geboren wurde. Diese Bestimmung sehen wir im Horoskop abgebildet und wer dies aus einem Horoskop herauslesen kann, der weiß auch automatisch sehr viel über das zukünftige Leben dieses Menschen. 
Vor allem wenn man diese Bestimmung versteht und erkennt, wo der Mensch auf seinem Weg seiner Bestimmung gerecht zu werden, gerade steht, vermag man durch den Einsatz verschiedener Prognosetechniken diesem Menschen sehr gut zu helfen eine Standortbeschreibung seines Weges und der aktuellen Aufgabenstellungen zu geben. 

Gerade um seiner Bestimmung gerecht zu werden, gilt es alle Prognosetechniken aktiv einzusetzen, um die jeweilige Zeitqualität auch optimal zu nützen und alles aus ihr herauszuholen.
Das ist der gute Wille, der Fleiß, die Strebsamkeit in uns, die uns auszeichnen können und besondere Leistungen möglich machen.  

Ebenso ermöglichen Dir die verschiedenen Prognosetechniken wir Transite, Solare, Septare, Sekundärprogressionen usw. genau zu verstehen was gerade aktuell möglich ist und was nicht.
Nicht immer ist die richtige Zeit für dieses oder jenes Vorhaben, sodass Dir die Astrologie ermöglicht dort aktiv zu werden, wo jetzt auch mit Erfolg zu rechnen ist. 

Genauso sehen wir durch die verschiedenen Auslösungen, wann eben nicht der richtige Zeitpunkt ist, um dieses oder jenes zu wagen, weil die Zeitqualität bereits das Scheitern anzeigt und uns anstatt dessen auffordert innezuhalten und zum Beispiel Vorarbeit an uns selbst zu leisten, bevor wir mit Erfolgen rechnen können. 

Meine Schüler lernen von Anfang an immer die Transite zu beobachten und zu deuten, denn dann erkennt der Schüler sehr schnell wie wirksam die Astrologie ist. 
Also lernen Sie von Anfang an alle paar Tage ihre Transite zu beobachten und gleichen Sie diese mit den stattgefundenen Ereignissen ab und Sie werden sehr schnell bemerken, dass die Astrologie ein wunderbares Werkzeug ist, um zukünftig schon im Vornherein zu wissen welchen Themen in den nächsten Tagen und Wochen in ihrem Leben im Vordergrund stehen werden. 

Im neuen Deutungstraining von Astroplus habe ich auch zu allen Transiten hervorragende Kurztexte ausgearbeitet, sodass Sie schnell, prägnat und treffend Anregungen erhalten, wie man diesen oder jenen Transit deuten kann. In diesen Deutungen stecken dreißig Jahre astrologische Erfahrung. 

Sie erhalten in diesem Deutungstraining noch deutlich mehr. Sie erhalten zusätzlich noch die Deutungen der Planeten in den Zeichen, in den Häusern und Deutungen zu allen möglichen Konstellationsbildern, sodass Sie einen jede Verbindung zwischen zwei Planeten sofort richtig zu deuten vermögen. 

Ferner gibt es auch Deutungen zu den vier Hauptasteroiden Ceres, Juno, Pallas, Vesta und Zeus zu allen Planeten. Nächstes Jahr werde ich voraussichtlich das Modul noch um Deutungstexte für die Transite durch die Häuser erweitern, sodass kein einziger Wunsch für den lernenden Astrologen offen bleibt. 

https://frankfelber.at/de/detail?produkt=27

http://www.astrocontact.at/astroplus/astroplus-news/

Von meinem Buch 710 Transitaspekte gibt es nur mehr wenige Stücke, die man nur mehr über meine Homepage bestellen kann. Später wird es dieses Buch nicht mehr geben. 

Wer sich für die Sekundärprogressionen interessiert, dem kann ich wärmsten mein DVD dazu empfehlen. In keinem Buch werden Sie mehr darüber finden, als ich Ihnen auf dieser DVD erkläre, worauf es bei den Sekundärprogressionen ankommt. 
https://frankfelber.at/de/detail?produkt=25
(Frank Felber) 


Link kopieren

24.07.2018

Mars Erdnähe hat meine Prognose leider bestätigt

Dies prognostizierte ich am 7.7.2018 in meinem Beitrag über Nahrungsmittelpreise usw. (unter Astrologie zu finden)

"Ich gehe davon aus, dass wir mit der Nähe des Mars zur Erde im Laufe des Julis und Augusts 2018 auch noch mit größeren Bränden zu rechnen haben. Mars wird noch die Felder und Wälder ziemlich sicher "anzünden". 

Derzeit brennt es in Schweden, Griechenland und Amerika mit großen Schäden. In Griechenland gibt es sogar viele Tote aufgrund der Brände. 

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/schweden-braende-sind-aus-dem-weltraum-zu-sehen-a-1219842.html

http://www.spiegel.de/panorama/yosemite-waldbraende-bedrohen-nationalpark-a-1219006.html

https://www.krone.at/1744307

https://deutsch.rt.com/inland/73546-grosser-waldbrand-im-raum-berlin-brandenburg-evakuierung/



Fotoquelle: Carl Osbourn, Greece Forest Fire July 25 2018CC BY 2.0

Link kopieren

22.07.2018

Klassische Astrologie und ihre Astrologen

Guten Morgen werte Freunde/Innen der Astrologie, 


Gestern habe ich lange daran gearbeitet, was ich Ihnen heute zeigen werde. Ich habe die Geschichte der Traditionellen bzw. klassischen Astrologie durchgearbeitet und mir die wichtigsten Astrologen dieser Entwicklung angeschaut wer Sie waren und wer Sie heute sind. 

Folgende Astrologen führt Astrowiki alphabetisch geordnet dazu an. Ich habe die Liste noch um Zoe Wassilko-Serecki erweitert.

 



Wir befinden uns in einem Zeitalter, in welchem die Astrologie weiterhin an Bedeutung gewinnen wird. Noch nie gab es soviele Astrologen unter den Menschen. Es sind nicht wenige, die sogar professoniell arbeiten und davon ihre Existenz bestreiten können, was wie wir wissen nicht einfach ist. Noch mehr betreiben die Astrologie als ihr Hobby.

Vor ein paar Jahrhunderten gingen die meisten spirituell orientierten Menschen ins Kloster oder wurden Priester. Heute haben sich dieselben Geister inzwischen von der Kirche zurückgezogen. Anstatt dessen sind alle ehemaligen großen Mönche, Priester, Philosophen und Missionare zu Astrologen geworden. 
Die Astrologie wird in diesem Jahrhundert noch deutlich weiter erblühen und sich vor allem in ihrer spirituellen Ausrichtung weiterentwickeln.    

Kam es im letzten Jahrhundert zur Entwicklung der psychologischen Astrologie und die traditionelle Astrologie, die ihre Hochblüte so zwischen 1200 und 1700 hatte, ist immer mehr in den Hintergrund getreten, so wird in diesem Jahrhundert die spirituelle Astrologie in den Vordergrund treten.  

Ich selbst bezeichne meine Form der Astrologie als Spirituelle Astrologie, die die klassische Astrologie berücksichtigt und sich selbstverständlich auf ihre Tradition stützt (also Wohltäter und Übeltäter usw.), die psychologische Astrologie als notwendige Charakterschule ansieht, damit der Mensch sich bessert und die Verantwortung für sein gesamtes Leben bei sich selbst erkennt, jedoch über diese beiden Schulen hinausgeht, weil der Astrologe seine Übersinnlichkeit und Intuition entwickelt hat, sodass er sich der Ausgangssituation der göttlichen Vorsehung annähert und beginnt mit ihren Augen zu sehen und zu verstehen. 

Die göttliche Vorsehung sieht unser Schicksal voraus, leitet und lenkt, behütet und schützt uns auf dem Weg bis wir magisch selbständig geworden sind und selbst in die Lage kommen unser Schicksal bewusst zu erfüllen.

Aus den Gestirnen lässt sich das Wirken der göttlichen Vorsehung sehen, lesen und deuten.  

Der Determinismus schließt den freien Willen für den spirituellen Astrologen nicht aus, denn er sieht bzw. versteht das Horoskop als einen Schicksalsrahmen innerhalb dessen der freie Wille des Menschen seinen Ausdruck finden muss. Dieser freie Wille kann erst zu voller Entfaltung kommen, wenn der Mensch Gedankenbeherrschung erlangt hat und seinen Geist magisch schult. 
Solange der Mensch seine Gedanken nicht beherrscht, ist er ein Spielball der Kräfteströmungen der Zeitqualität, ohne diesen Kräften willentlich und bewusst Ausdruck verleihen zu können. 

Die meisten von Ihnen kennen ja die Astrologen, die ich Ihnen hier zeige, sind doch einige von Ihnen bereits wieder Astrologen und beschäftigen tun sich so gut wie alle bereits wieder mit der Astrologie. Wer übrigens nicht von mir gezeigt werden möchte, der schreibe mir bitte eine Mail und ich werde Ihn wieder herunternehmen.
 
Ich denke es wird sich keiner von uns dafür schämen, dass er durch sein Werk zu dieser Entwicklung der Astrologie auf Erden etwas beigetragen hat, worauf er stolz sein kann. 

Selbstverständlich ist sehr interessant zu beobachten welchen Weg ein jeder dieser Astrologen aus spiritueller Hinsicht eingeschlagen hat.

Sind Sie christlich oder heidnisch orientiert? Sind Sie traditionell geblieben, oder haben Sie sich psychologisch orientiert? Sind sie muslimisch oder christlich?
Warum schreibt jemand mehrere Bücher über die Lilith oder den Pholus usw.?

Glauben Sie heute noch an Gott oder beschränken Sie sich auf die Wirkung der Gestirne und sparen sich diese Frage, damit Sie nicht in ein Dilemma geraten. 




Diese und viele Fragen sollte man sich stellen, um den geistigen Entwicklungsweg, denn andere Menschen über die Zeit genommen haben besser zu verstehen.  

Der eingeweihte Astrologe hat die Geisterwelt kennengelernt, weswegen er aus tiefem Wissen heraus sich für die Wohltäter und Übeltäter entschieden hat.
Dieses Wissen ist der psychologischen Astrologie abhanden gekommen, sowie man heute über Talismane, die zum richtigen astrologischen Zeitpunkt geladen werden, tendenziell eher lächelt, weil man nicht nur das Wissen darüber, sondern vor allem den Wert dessen vergessen hat.

Wer sieht, dass Nostradamus in späterer Verkörperung als der Astrologe Oskar Adler (seine Bücher waren die ersten Astrologiebücher über die westliche Astrologie, die ich gelesen habe) verkörpert war, der kann auch darin eine Entwicklung vom klassischen Astrologen hin zum psychologischen Astrologen sehen. Man kann gleichzeitig jedoch aber auch erkennen, dass der kollektive Glaubensabfall den Verlust der Übersinnlichkeit zur Folge hatte, wie auch bei fast allen anderen Astrologen der damaligen Zeit.  

Wer jedenfalls soweit in die Astrologie eingetaucht ist, dass er zweifelsfrei ihre Funktion und Wert zu schätzen gelernt hat, der wird wissen, dass es keine höhere Kunst gibt, die der Mensch erlernen kann, denn aus den Gestirnen zu lesen und die Planetensphären durch Mentalwandern zu besuchen, um mit den Wesen dieser Sphären in Kontakt zu treten und von Ihnen zu lernen. 

Im Idealfall wird der fortgeschrittene Astrologe zu einem Erleuchteten, der den Unterschied zwischen Vorsehung, Schicksal und freien Willen versteht, weil er selbst frei geworden ist, um aus sich heraus sein Schicksal zu erfüllen, vertraut er sich doch der göttlichen Vorsehung in seinem Leben an. 
Die Vollkommenheit der Engel hat ihn längst überzeugt und er folgt dem Weg der Hingabe und dem Gehorsam dem Heiligen Geist gegenüber.  

Wenn man zum Beispiel weiß, dass die Gräfin Zoe Wassilko-Serecki einst der Kreuzritter Balduin I. von Jerusalem war, oder zuvor die Heilige Doda von Metz, dann erst beginnt man wirklich zu verstehen, wieso es für Sie nur eine klassische Astrolgie gab und es aus ihrer Sicht lediglich am Menschen liegt, wenn er nicht dazu fähig ist die Zukunft korrekt aus den Gestirnen zu lesen. 

Wer tief gläubig ist, gleichzeitig die Astrologie betreibt, der weiß um die Nichtgefallenen Wesen, die Gottes Willen erfüllen vermögen bzw. um die Erfahrung des Heiligen Geistes, der ihn die Zukunft richtig sehen lässt.

Hat er diese Erfahrung einmal gemacht, dann weiß er um die Wahrheit der Zukunftschau in seinem Geiste und er verwendet die Auslösungen (Transite usw.) um gezielt die richtigen Fragen zu stellen.
Er wird zu einem wirklichen Seher wie es Nostradamus war und einige wenige andere auch. Er sieht Gottes Willen, weil ihm die Vorsehung das sehen lässt, wozu er sich zuerst vorbereitet hat und seine Übersinnlichkeit entwickelt hat. 

Er sieht den Spielraum, den ein jeder hat nicht nur aus dem Horoskop, sondern in Wirklichkeit genügt ihm ein Bild von diesem Menschen, um alles über ihn in Erfahrung zu bringen und später bedarf er nicht einmal mehr des Bildes, noch eines Datums, genügt bereits wenn jemand anderer von diesem Menschen etwas erzählt, um ihn in sich zu sehen und alles über ihn zu wissen. 

Der Astrologe sieht die möglichen Abweichungen, für die sich der Mensch entscheidet, doch sieht er auch die Unausweichlichkeit seines Schicksals, je nachdem ob er Gott liebt oder ihn ablehnt, worin in Wirklichkeit sein gesamtes Schicksal gründet, welches ihm widerfahren wird. 
(Frank Felber)  




Link kopieren