ASTROLOGIE | In diesem speziellen Themenbereich „Der Astrologie“ setzte ich voraus, dass der Leser ein wenig von Astrologie versteht und ich Fachausdrücke nicht erklären muss.

25.08.2018

Die Transite des Mars

Für diesen Artikel benötigen Sie ein Abo! Abo kaufen Login

20.08.2018

Solarhoroskope in der Praxis

Für diesen Artikel benötigen Sie ein Abo! Abo kaufen Login

17.08.2018

Die Bedeutung der Zahlen 1, 2, 3 und 4

Für diesen Artikel benötigen Sie ein Abo! Abo kaufen Login

12.08.2018

Der Brandstifter Boris Johnson

Für diesen Artikel benötigen Sie ein Abo! Abo kaufen Login

09.08.2018

Wie erkenne ich in der Synastrie, wer mein Freund und wer mein Feind aus früheren Leben ist

Für diesen Artikel benötigen Sie ein Abo! Abo kaufen Login

08.08.2018

Pluto und seine Transite

Diejenigen, die in früherer Verkörperung Gutes taten und der Wahrheit dienten, die tun dies auch in späterer Verkörperung. Je länger und tiefer ich die Existenzgeschichte der Menschen analysiere, so sieht man wie unausweichlich wir unsere Geschichte früherer Verkörperungen fortsetzen. 

Eigenschaften in unserem Charakter bleiben und keiner braucht hoffen, dass er beim nächsten Mal wundersamer Weise ein Horoskop bekommt, welches besser wäre, denn seine jetzigen Werke in dieser Verkörperung es erlauben.
Verschiebe nichts auf morgen, es macht Dir Sorgen. 

Wenn Du erkennst, dass Du die falsche Einstellung hattest, dann drehe um, ändere Dich und dein Denken, denn du gräbst Dich nur tiefer im Dreck ein! 
Wenn etwas gegen Dich läuft, wenn Unglück dein Leben heim sucht, dann gib ja nie anderen die Schuld dafür, wenn auch diese vielleicht willentlich Böses taten, welches auch Sie verantworten werden müssen. Deine Schuld daran existiert, denn Du warst davon betroffen. 

Trotzdem darfst Du nicht daraus schließen, dass Du dich nicht wehren oder schützen solltest, wenn Dir jemand Böses will, wie zum Beispiel die Horden von Migranten aus islamischen Ländern, die die Grenzen Europas illegal übertreten. 

Diese notwendigen, tiefgreifenden, grundlegenden und entscheidenden Wandlungen in unserem Wesen können (müssen nicht immer gut ausgehen) durch harte Plutotransite vollzogen bzw. erzwungen werden, also wenn Pluto im Transit in Konjunktion, Quadrat oder Opposition zu einem Planeten stehen. Besonders stark sind natürlich die Transite zu den Hauptlichtern.

Pluto deckt auf, wo Du schmutzig bist. Wo du schmutzig bist, da beißt er sich fest und versucht dich auf seine dunkle Seite zu ziehen. Er wird versuchen dich böse werden zu lassen, dich zu verführen, dich zu besiegen oder sonst in irgendeiner Form auszubeuten, zu unterjochen und in Ohnmachtssituationen zu bringen. 

Die Konjunktion muss zwar nicht immer so herausfordernd sein wie das Quadrat oder die Opposition, doch sollte sich Pluto mit dem Planeten nicht vertragen, oder dieser in schlechter Stellung und Aspektierung stehen, dann wird auch die Konjunktion kein Honigschlecken sein. 

Allerdings muss man verstehen, dass dort wo kein Dreck liegt, Pluto dich auch nicht durch den Dreck ziehen kann. Der Teufel kommt gegen Reinheit gepaart mit einem starken Willen nicht an, denn diese setzt ihm natürliche Grenzen. 

Pluto fordert uns immer heraus, dass wir Macht erlangen über die Planetenthematik und voller Tugend in dieser Planetenthematik werden, die er auslöst. Gelingt uns dies, dann sind wir für das Böse unantastbar. Pluto will Dir nichts Gutes bringen, sondern es liegt an Dir gut zu sein.
 
Bist Du stark und rein, sodass Pluto keine Macht über Dich erlangt, dann zeigt sich anstatt dessen die Fähigkeit in diesem Planetenbereich, den Pluto gerade durch seinen Transit auslöst, machtvoll zu wirken. 
Jetzt wirst Du derjenige sein, der durch sein Wirken und seine Werke bei vielen anderen Menschen im Kollektiv eine Transformation zum Guten auslöst.  

Wer dem Teufel nicht auf den Leim geht, der kann andere vor Ihm beschützen. 

Jetzt noch ein praktisches Beispiel, welches viele von Ihnen beobachten konnten. Ich hatte in den letzten zwei bis drei Jahren den Transit von Pluto ins Quadrat zu Merkur. 
Ich habe die Hintergründe unserer Existenz in dieser Lebensphase niedergeschrieben und der Öffentlichkeit hergezeigt. Dies ist sehr positiv verlaufen. 
Die Leserzahlen und oftmaligen Zugriffe pro Tag zeigen mir, dass sich sehr viele Menschen intensiv mit meinen Texten auseinandersetzen. 

Meine alte Homepage wurde gehackt (Pluto) und ich musste mir eine neue Bessere programmieren (Pluto) lassen. Das Hacken war ein Unglück, doch die alte Homepage war schlecht und deswegen wurde Sie auch zerstört bzw. konnte vom Teufel besiegt werden.
 
Bei meinem Auto (Merkur) hat mich zwei Jahre lang ein Wackelkontakt eines Kabels geärgert und gequält (Pluto), bis endlich der Fehler gefunden wurde. Dies war verdient, denn wenn ich ehrlich zu mir bin, fahre ich einfach zu häufig im Grenzbereich und sollte mich ändern und etwas weniger Risiko eingehen. 

Ich persönlich habe mir in diesen Jahren dieses Transit eine vollkommene Gedankenbeherrschung (Pluto/Merkur) erarbeitet. Ich denke ausschließlich nur mehr das, was ich denken will und nichts anderes. Mein geistiger Wille beherrscht mein Denken und meine Sinne. 
(Frank Felber)  

Von diesem Buch gibt es nur mehr wenige Stück, die Sie noch über meinen Shop bestellen können. 
https://frankfelber.at/de/detail?produkt=4



Link kopieren